16.11.2017 · Pressemitteilung

Klaus-Peter Willsch erneut zum Bezirksvorsitzenden gewählt

02.10.2017

Kreisvorstand der CDU Rheingau-Taunus analysiert das Ergebnis der Bundestagswahl

05.09.2017

CDU-Kreistagsfraktion fordert notwendige Schritte zur Citybahn-Umsetzung

28.08.2017

Unmut verständlich! Bürgerfreundlichkeit muss Maxime bleiben

23.08.2017 · Pressemitteilung

CDU-Plakate massiv zerstört

23.08.2017

CDU-Kreistagsfraktion: Hessenkasse ist eine riesen Chance für den Rheingau-Taunus-Kreis

16.08.2017

CDU-Kreistagsfraktion: Dieselfahrverbot in Wiesbaden abwenden

10.08.2017

CDU Rheingau-Taunus lädt alle Erstklässler ein

09.08.2017

Bürger im Gespräch mit dem Bundestagsabgeordneten: Klaus-Peter Willsch zu Gast in Heftrich

26.07.2017

CDU-Fraktion stellt erneut einen Antrag zur Einführung eines bürgerfreundlichen Kommunalwarn- und Informationssystems KATWARN

03.07.2017 · Pressemitteilung

CDU diskutierte mit Ministerpräsident Stanislaw Tillich über Deutschland

01.07.2017

Kondolenzbuch ausgelegt

25.04.2017

CDU-Kreistagsfraktion beschließt Resolution zu Ultranet

20.03.2017

An der Realität vorbei!

03.02.2017

Ärztlicher Bereitschaftsdienst wird Thema im Kreistag - Portalpraxis in Wiesbaden für oberen Rheingau?

30.11.2016

Alexia Schadow zur neuen stellvertretenden Fraktionsvorsitzende gewählt

11.11.2016

CDU-Kreistagsfraktion: Energiewende mit Augenmaß und Verstand

21.10.2016

Jungsozialisten aus Offenbach verdrehen Tatsachen

06.10.2016

Kreistag stimmt mehrheitlich gegen das von rot-grün verfolgte Ziel 118 Windkraftanlagen im Kreis aufzustellen

27.09.2016

Inklusionsmobil auf gutem Weg - Arbeitskreis Soziales der CDU-Kreistagsfraktion besucht das St.Vincenzstift

07.09.2016

Ernst Garkisch legt Kreisausschussmandat nieder

06.09.2016

Versorgungsstruktur im Rheingau-Taunus auf dem Prüfstand: CDU will soziale Angebote für jung und alt sichern und weiter entwickel

06.06.2016

Michael Heil legt Kreistagsmandat nieder

16.04.2016

André Stolz bleibt Fraktionsvorsitzender

29.03.2016

Rheingau-Taunus ist Modell für Inklusion im ländlichen Raum