Mit großem Respekt hat der Vorsitzende der CDU-Kreistagsfraktion die Niederlegung des Kreistagsmandats von Jürgen Helbing entgegengenommen. Herr Helbing kann leider sein Kreistagsmandat nicht mehr vollumfänglich wahrnehmen. Daher hat er sich entschlossen, dieses niederzulegen. „Da wir eine vollzählig starke Fraktion im Kreistag brauchen und ich die Ernsthaftigkeit dieses Ehrenamts schätze, ist der einzig für mich richtige und konsequente Schritt die Mandatsniederlegung“, so Helbing. „Herr Helbing wird nicht zuletzt aufgrund seiner kommunalpolitischen Erfahrung der Fraktion fehlen, die Niederlegung des Kreistagsmandates ist aber letztendlich hochgradig verantwortungsvoll, was ich ihm persönlich hoch anrechne; dafür gebührt ihm der Respekt der gesamten CDU“, so der Fraktionsvorsitzende André Stolz. Die Fraktion aber auch der Kreistag verliere zwar mit Jürgen Helbing ein ausgesprochen loyales Mitglied; zugleich ist man sich aber sicher, dass sein Nachfolger Herr Alexander Hennrich aus Walluf, der bereits in der letzten Legislaturperiode dem Kreistag angehörte, diesen Platz füllen kann.

Vorheriger Beitrag

Ihr Ansprechpartner

sandra.allmann

Sandra Allmann

E-Mail senden