Die Frauen Union Rheingau-Taunus nahm auf Einladung der Frauen Union Wiesbaden an dem Neujahrsgespräch mit dem Hessischen Ministerpräsidenten in der Rotunde des Biebricher Schlosses teil.

Anlass des Gespräches war der Weltfrauentag zu dem Volker Bouffier als Festredner geladen war. „Wir hatten an diesem Abend die Gelegenheit den Weltfrauentag an einem wunderbaren Ort zu begehen und darüber hinaus mit vielen engagierten CDU Frauenpolitikerinnen ins Gespräch zu kommen“, so die Kreisvorsitzende der Frauen Union, Kate Cahill.

In seiner mitreißenden Ansprache sicherte der Ministerpräsident den Frauen in der CDU noch einmal deutlich seine Unterstützung zu und griff ein Zitat von Simone de Beauvoir auf „Frauen die nichts fordern, werden beim Wort genommen, sie bekommen nichts“. Der Weltfrauentag macht erneut darauf aufmerksam, dass Frauenpolitik eine Querschnittsaufgabe ist, die in alle Politikfelder hineinreicht. „Wir haben noch viele Themen denen wir uns annehmen müssen, die Liste ist lang“, so Cahill abschließend.

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

dennis.schneiderat

Dennis Schneiderat

E-Mail senden