Das Thema „Cybercrime“ (Computerkriminalität) ist aktueller denn je. In einer zunehmend vernetzten Welt nehmen Cyber-Attacken, Störungen und IT-Ausfälle dramatisch zu und bergen weitreichende Risiken und Gefahren. Hiervon betroffen sind nicht nur Behörden und Unternehmen sondern auch jeder einzelne Bürger. Die IT-Sicherheit und Cyber-Defence müssen ins Zentrum von Forschung und Strategie rücken.

Die Frauenunion Rheingau-Taunus (FU RTK) lädt alle interessierten Bürger und Bürgerinnen ein, über das brandaktuelle Thema Cybersicherheit am 30. August 2018 zu diskutieren. Beginn ist um 19:00 Uhr im Bürgerhaus „Taunus“, Alter Saal, Aarstraße 138 in 65232 Taunusstein-Hahn.

Für die Diskussion konnten der Hessische Minister des Inneren und für Sport, Peter Beuth, sowie der Präsident des Cyber-Sicherheitsrates Deutschland, Hans-Wilhelm Dünn, gewonnen werden.

Die Junge Union Taunusstein unterstützt tatkräftig die Veranstaltung und sorgt für die Erfrischungsgetränke. Für den kleinen und größeren Hunger können bereits ab 18:00 Uhr Spezialitäten von Simins orientalischen Bistro gekauft und verzehrt werden. "Wir freuen uns, dass wir Simin als Taunussteiner Gastronomin gewinnen konnten, uns mit Leckereien (auch vegetarisch) zu verwöhnen."

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

dennis.schneiderat

Dennis Schneiderat

E-Mail senden