Am Donnerstag, den 09. August 2018, können alle frisch eingeschulten Kinder mit einer Begleitperson auf Einladung der CDU Rheingau-Taunus sowie der beiden Landtagsabgeordneten Petra Müller-Klepper und Innenminister Peter Beuth kostenfrei den Familienpark Taunus Wunderland besuchen. Einzige Voraussetzung für den Gratis-Zugang ist, dass die Kinder ihre Schultüte mitbringen oder sich mit einem Bild von ihrer Einschulung ausweisen können. Auch CDU-Mitglieder mit Kindern oder Enkeln (bis 14 Jahre) haben an diesem Tag freien Eintritt. Der Mitgliedsausweis ist vorzuzeigen.

Als Ehrengast begrüßen wir den CDU-Spitzenkandidaten und Hessischen Ministerpräsidenten Volker Bouffier. Ab 14 Uhr heißen wir alle Erstklässler und Ihre Begleitperson willkommen. Der Park hat an diesem Tag eine Stunde länger, also bis 19:00 Uhr, geöffnet. Die Kandidaten der CDU für die zeitgleich mit der Landtagswahl am 28. Oktober stattfindenden Bürgermeisterwahlen stehen ebenfalls zum Gespräch zu Verfügung: Kerstin Hagenkötter (Hohenstein), Marco Eyring (Schlangenbad) sowie für Niedernhausen Bürgermeister Joachim Reimann.

Den Besuchern des Taunus Wunderlandes steht Volker Bouffier ab ca. 14:30 Uhr an diesem Tag in Onkel Bennos Futterscheune „Auf eine Currywurst mit Volker Bouffier“ zum Gespräch zur Verfügung.

Der Kreisvorsitzende der CDU Rheingau-Taunus und Bundestagsabgeordnete Klaus-Peter Willsch freut sich auf das Event: „Das hat sich zu einer schönen Tradition entwickelt. Wir sind froh, auch den diesjährigen Erstklässlern der Region diese Veranstaltung zu ihrer Einschulung ermöglichen zu können und danken der Eigentümerfamilie Otto Barth für die Zusammenarbeit.“

Vorheriger Beitrag Nächster Beitrag

Ihr Ansprechpartner

dennis.schneiderat

Dennis Schneiderat

E-Mail senden